Im letzten Jahr haben wir unserer Küche ein zusätzliches Regal(-brett) spendiert, um die Arbeitsplatte etwas frei zu halten. Also haben wir uns ein weißes Pressspanregalbrett im örtlichen Baumarkt gekauft und dazu einen Haltewinkel. Ja, genau einen Winkel. Ich fand es geschickt das Brett an der linken Seite anzuschrauben während die rechte Seite auf dem Kühlschrank aufliegt. Das ist nämlich genau die Höhe die wir uns gewünscht hatten und ich spare mir dadurch einen Winkel.

Nun hing das Brett also, aber da tauchte dann das Problem auf an dass ich natürlich nicht gedacht hatte: Jetzt kommt kaum noch Licht an die Arbeitsfläche. Es war so schon manchmal mühsam, weil die Küchenlampe natürlich in der Mitte des Raumes hängt und wenn man an der Arbeitsfläche steht und Gemüse schnippelt, dann steht man dem Licht im Weg.

Die Lösung: Aus der Not eine Tugend machen!

Kommentare   

# Papa 2016-03-06 14:24
Hast du tatsächlich alle LEDS mit klarem Silikon überzogen?
Antworten
# Christopher Bormann 2016-03-14 09:17
zitiere Papa:
Hast du tatsächlich alle LEDS mit klarem Silikon überzogen?

Ja selbstverständlich. Als Feuchte Stopp und dadurch wird das Licht zusätzlich gebrochen und verteilt
Antworten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen